00:00:00
Saturday, 01.01.0001
    
BOWLGAMES V2.0
GS COMPUTER SOLUTIONS

Die Softwareentwicklung „BowlGames“ ist speziell für Bowling-Bahnen entwickelt worden. Dem Bowling-Center ist es mit Hilfe dieser Software und einer mitgelieferten Hardwarelösung möglich, automatisierte Spiele wie etwa das Formel1-Autorennen zu spielen, die vom Counter oder DJ Pult gemanaget werden, während der Spielbildschirm über Beamer oder Mittelbildschirme den Bowlern angezeigt wird.
Durch Einsatz der Bowlingspiele können Spaßfaktor und Umsatz erheblich gesteigert werden.
Informieren Sie sich über unsere Spieleangebote, prüfen Sie die technischen Voraussetzungen für Ihre Bahnanlage und machen Sie sich einen Eindruck über die Software mit Hilfe der Screenshots. Bei Interesse setzen Sie sich bitte über eine der Möglichkeiten auf unserer Kontaktseite mit uns in Verbindung, wir stimmen dann mit Ihnen einen Termin ab und präsentieren die Software bei Ihnen vor Ort. 

Nutzen Sie auch die Möglichkeit, in einem unserer Referenzobjekte in Ihrer Nähe sich die Spiele anzuschauen, um sich einen ersten Eindruck zu machen. Verteilt über mehrere Bundesländer Deutschlands finden Sie auf unserer Referenzseite verschiedenste Center mit Angabe von Telefonnummer und Anschrift, um die genauen Event-Zeiten zu erfragen. 

Um BowlGames in Ihrem Center betreiben zu können, sollten sie im Besitz von vollautomatischen Pinsettermaschinen sein, dazu zählen etwa die Maschinen der Firma Brunswick, AMF und Vision. 

Sollten sie im Besitz solcher Anlagen sein, so kommt es sicherlich noch auf den Maschinentyp und ihr Scoring-System an. Eine Anbindung erfolgt bei Brunswick-Scorern über das Netzwerk, für Qubica gibt es inzwischen gegen Aufpreis ebenfalls eine Nretzwerkschnittstelle. Bei anderen Scoring-Systemen bieten wir eine alternative Lösung an, die es zumindest ermöglicht, das Strike-Signal von den Bahnen zu erfassen und zu verarbeiten. 

Gerne beraten wir Sie in Bezug auf die technischen Voraussetzungen und Möglichkeiten individuell für Ihr Center. Halten Sie bei einem Kontakt mit uns bitte Ihren Maschinentyp und -hersteller, sowie Scoringsystem und -hersteller bereit.

Neben den technischen Voraussetzungen gehören auch die Möglichkeiten der Darstellung des Spielebildschirms. So sollten sie mindestens über Mittelbildschirme an den Bahnen verfügen oder/und einen Beamer im Blickfeld aller Bahnen haben, um den aktuellen Spielablauf dort präsentieren zu können. Um dieses Umsetzen zu können, sollten sie im Besitz einer Videobox sein, die TV-Signale auf die Mittelbildschirme bzw. Spielerbildschirme senden kann, sofern sie sich entscheiden, mit Beamer oder/und Bildschirmen zu arbeiten. 

Weitere Voraussetzungen sind nur noch, dass vorzugsweise am Counter oder DJ-Bereich ein PC mit Monitor und Maus und Tastatur aufgestellt werden kann, um den Spielablauf durch den DJ oder einen Counter-Mitarbeiter zu steuern, sowie aktuelle Spielstände anzusagen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es Aufgabe des DJs ist, in seine Moderation die wenig benötigten Handgriffe am PC selbst zu tätigen, um jederzeit handlungsfähig im Spielbetrieb zu sein.